20. bis 30. September 2018

„similarity“  

                 

Mostafa Al Ktifan


Zur Eröffnung der Ausstellung
am Donnerstag,
20. September um 19 Uhr,
laden wir Sie und Ihre
Freunde herzlich ein.

SCHAUfenster für aktuelle und regionale Kunst im Nordwesten
Sezession Nordwest e.V. | Wilhelmshaven | Virchowstr. 37 |

 Mi u. Do 16-18 Uhr

Charaktere des an der Damaskus Universität
in ´Fine arts´ ausgebildeten jungen Künstlers,
der seit 2016 in Wilhelmshaven lebt.

Mostafa Al Ktifan studierte ´Freie Kunst´ > Fine Arts an der Damaskus Universität, Syrien.

Seine Leidenschaft ist das Zeichnen von Charakteren mit Überraschungseffekt.

Aus scheinbar vertrauten Wesen, die uns selbstverständlich umgeben, entstehen neue, fremdartige Wesen.Seine Arbeiten zeugen von der exakten Kenntnis der Strichführung mit diversen Malmitteln.

(c) Mostifa Al Ktifan

Manchmal sind seine Arbeiten riesengroß > 9 m x 3 m, Wandgemälde in Amman, Jordanien;

manchmal sind sie klein > 21 x 29,5 cm (DinA4).Sie entstehen immer aus ihm selbst heraus.

Eine Spur von (seiner) Wirklichkeit in seinem Kopf… übersetzt mit Pinsel, Kreide, Kugelschreiber auf diversen, manchmal mangelnden (Flucht), geeigneten Malgründen.

Er wohnt und arbeitet künstlerisch seit 2016  in Wilhelmshaven.

2016 und 2017 hat er an der Street-Art in WHV teilgenommen (Platz am Leffers-Eck).

2017 hat er auch an Ausstellungen in Köln und München zum Thema „Syrien, Kunst und Flucht“ teilgenommen.

Seit Mai 2018 ist Mostifa Al Ktifan Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler/Künstlerinnen (BBK), Bezirksgruppe Oldenburg.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s